Fairplayer

Fair Play auf dem Platz und abseits leben

Als Spieler:in hast du sicher Interesse daran, unversehrt vom Platz zu gehen. Ohne körperlichen Schaden, aber auch ohne seelischen. Du willst nicht beleidigt oder abgewertet werden. Du willst respektiert und geschätzt werden. So, wie du bist. So wie jeder Mensch. Wie heißt es so schön: Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es heraus. Du hast es in der Hand – und am Fuß. Zeig Größe! Bewahre Haltung! Und halte deine Emotionen im Zaum. Trotz aller Leidenschaft. Selbst in schwierigen Situationen. Denn auch wenn wir kämpfen, um den Ball ringen, mit anderen unsere Kräfte messen, bleibt Fußball immer noch ein Spiel. Ein wunderschönes, wenn wir miteinander Spaß haben, Sportsgeist und Respekt zeigen.

Video abspielen
Video abspielen

Was kannst du als Spieler:in tun?

Fair Play bedeutet mehr als die Einhaltung der Spielregeln. Es ist eine Haltung, die du einnimmst und ausstrahlst. Gegenüber Mitspieler:innen, gegenüber Trainer:innen, Gegenspieler:innen, Schiedsrichter:innen, Funktionär:innen, Fans und allen, die in welcher Form auch immer am Fußball beteiligt sind.

Leitlinien für den Zweifelsfall:

Verein

Spieler:innen

Trainer:innen

Schiedsrichter:innen

Eltern & Fans

Du willst mehr tun?

Aktiviere deinen Verein!

Gemeinsam könnt ihr ein Zeichen für Fairness und Respekt setzen.